R(h)eingeflüster

29.04.2022

Gerd Schönfelder

mehrmaliger Paralympics-Sieger und Motivator
„Was nützen zwei gesunde Hände, wenn man sie in den Schoß legt?“
 
ERFOLGE

16-facher Paralympics-Sieger

4-facher Silbermedaillengewinner bei Paralympics

2-facher Bronzemedaillengewinner bei Paralympics

14-facher Weltmeister bei Paralympics

8-facher Gesamtweltcupsieger

 

AUSZEICHNUNGEN

Silbernes Lorbeerblatt 1998, 2002, 2006 und 2010

Sportpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten 2004 und 2010

Deutscher „Behindertensportler des Jahres“ 2006, 2010 und 2011

IOC Disabled Athlete Award 2010
 
ZUR PERSON 
 
Weil er als 19-Jähriger noch einen Zug erwischen wollte, verlor Gerd Schönfelder seinen rechten Arm und vier Finger der linken Hand. Doch er haderte nicht und wurde stattdessen der erfolgreichste deutsche Behindertensportler überhaupt. Als Skirennfahrer gewann er 16-mal Gold bei den Paralympics und wurde 14-mal Weltmeister. In seinem Vortrag lässt er sein Publikum daran teilhaben, was es bedeutet, mit Handicap Höchstleistungen zu vollbringen, und worauf es im Leben eines Spitzensportlers ankommt.

Im Arrangement sind folgende Leistungen enthalten:

• 1 Übernachtung inkl. unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet
• Teilnahme an „Dreesens R(h)eingeflüster“
• Ein 3-Gang Abendessen nach dem Gespräch mit den Prominenten

Buchbar ab 117,50 € p.P. im exklusiven DZ.

Dieses Arrangement ist nur für den Veranstaltungstag buchbar. Verlängerungsnächte sind mit der Buchung dieses Arrangements möglich.

Für Hotelgäste ist der Eintritt kostenlos. Möchten Sie ausschließlich die Veranstaltung besuchen, zahlen Sie pro Person 20 €. Bitte melden Sie sich rechtzeitig telefonisch an, da die Platzzahl begrenzt ist: 0228 82020.